OnPage-Optimierung (SEO)

Die SEO-Maßnahmen auf der eigenen Seite nennt man OnPage- oder auch OnSite-Optimierung. Einzigartiger Inhalt (Unique Content) und zahlreiche technische Optimierungen sind notwendig, um in Suchmaschinen ein gutes Ranking zu erzielen. Ich biete diesen Service speziell für Webseiten mit REDAXO CMS.

Einzigartiger Inhalt - sind das "SEO-Texte"?

Nein, Google spuckt für den Begriff "SEO-Texte" eine lange Liste an Ergebnissen aus. Beschäftigt man sich näher mit dem Thema, kommt man drauf, dass es "SEO-Texte" gar nicht gibt!

John Müller, Webmaster Trend-Analyst von Google Schweiz sagt selber, dass es keine Mindestanzahl an Wörtern, keine Mindestanzahl an Artikel die man pro Woche posten soll oder schon gar keine Mindestanzahl an Seiten für eine Website gibt. Er sagt auch, dass in den meisten Fällen die Qualität besser als Quantität ist. Googles Algorithmen versuchen explizit einzigartige Inhalte in hoher Qualität und mit besten Wert für die Nutzer zu finden. Man sollte nicht versuchen die Webseite mit möglichst viel Inhalt zu füllen, sondern man sollte die Inhalte der eigenen Website zu den besten machen.

Was sind einzigartige, qualitativ hochwertige Inhalte?

Es sind eigentlich recht "menschliche" Anhaltspunkte, an denen Google qualitativ hochwertigen Inhalt festzumachen scheint. Google nennt das "Compelling Content" und meint damit wohl den "besten Inhalt zu einem bestimmten Thema". 

Google hat einige Hinweise veröffentlicht, wie der Algorithmus hochwertigen Inhalt bewertet. Ein paar davon:

  • Würden Sie den Information vertrauen, die in dem Artikel veröffentlicht wurde?
  • Wurde der Inhalt von einem Experten verfasst, der das Thema gut kennt oder ist er eher oberflächlicher Natur?
  • Hat die Seite doppelte, überlappende oder redundante Artikel zu den gleichen oder ähnlichen Themen mit leicht unterschiedlichen Keyword-Variationen?
  • Würden Sie Ihre Kreditkartennummer eingeben?
  • Gibt es Rechtschreib-, Stil- oder Sachfehler? 
  • Sind die Themen von echtem Interesse für den Leser oder wurde nur darauf abgezielt, was das Ranking erhöhen könnte?
  • Bietet die Seite im Vergleich zu vergleichbaren Inhalten in den Suchergebnissen einen Mehrwehrt?
  • Zeigt der Artikel beide Seiten einer Geschichte? 
  • usw.

Der vollständige interessante Artikel ist hier in englischer Sprache nachzulesen.

Was versteht man unter technischer OnPage-Optimierung?

Die technische Seite der OnPage Optimierung konzentriert sich im wesentlichen auf das Optimieren des Quelltextes einer Webseite.

Ein paar Punkte zum besseren Verständnis:

  • Die Webseite sollte valides Markup aufweisen
  • Bilder sollten alt-Attribute haben
  • Optimierung der Seitentitel (das Title-Element im Quellcode)
  • Semantisch korrekte Auszeichung der entsprechenden Elemente wie z.B. Überschriften
  • Optimierung der internen Linkstruktur. Damit kann der Google-Bot die Inhalte besser crawlen und indizieren
  • Die Ladezeit einer Seite sollte nicht zu hoch sein
  • u.v.m.

Wenn Sie mehr Informationen zum Thema REDAXO OnPage-Optimierung haben möchten, dann fragen Sie mich!

Angebot anfordern